Sonntag, 6. März 2016

Im Bett mit Justus, Peter und Bob mein #sonntagsglück

Seit vielen Jahrzehnten brauche ich drei Jungs aus Rocky Beach zum einschlafen!
Und jedesmal frage ich mich, ob das normal ist mit 52  Jahren noch Kinderhörspiele zu hören. Pah, was ist schon normal und wenn es mir gut tut, dann höre ich die eben. Es ist wie in der Kindheit, wenn man noch eine Gute-Nacht-Geschichte vorgelesen bekommt und schon ist man glücklich!

Nach etwa 15 Minuten bin ich schon eingeschlafen und die nächsten Nächte wird Kapitel für Kapitel zur Hälfte wiederholt.
Ich habe das mal ausgerechnet: Für eine Folge der Die drei ??? brauche ich etwa 6 Wochen - manchmal auch länger. Bisher sind 180 Folgen erschienen, das macht so circa 22 Jahre Hörzeit! Also effizienter geht es doch gar nicht ;-)



Aber warum finde ich Die drei ??? so toll und warum machen sie mich so glücklich? 

So umwerfend sympathisch sind die Jungs auf Anhieb auch nicht. 
Peter scheint ein Hübscher zu sein, aber ein Bangbüx.
Bob ist belesen, tollpatschig und dröge.
Tja und Justus ist neunmalklug, übergewichtig und ein Typ den ich während der Schulzeit bestimmt gehänselt hätte. Und dennoch, keine Nacht ohne meine drei Jungs im Bett!



Ich glaube weil Die drei ??? noch ein Relikt aus meiner Kindheit sind und das beim Hören ein wunderbares, nostalgische Glücksgefühl hoch kommt, ist der Grund warum ich Justus, Bob und Peter zum Einschlafen brauche.

Hört ihr auch noch Die Drei ??? ?


Auch heute verlinke ich mein #sonntagsglück bei meinen Bloggerkolleginnen soul sister meets friends und miss-red-fox !

Kommentare:

  1. liebe Kirsten,

    ein flotter Dreier zum Einschlafen ... sowas aber auch?! Ich finde ja immer, Alter ist was Relatives: wenn du Lust auf Kinderhörspiele hast: go for it! Ich baue mir in diesem Frühling einen Sommersitz im Baum ... und ich bin auch schon länger kein Teenie mehr ;) Astrid Lindgreen hat bis ins hohe Alter in jedem Jahr ausprobiert, ob sie noch in Bäume klettern kann. Wir sind also in bester Gesellschaft.

    Danke, dass du bei meinem #sonntagsglück dabei bist. Hab' einen fabelhafen Sonntag, meine Liebe!

    herzlichst Katrin / soulsister meets friends

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du vollkommen recht, liebe Katrin!
      Ein Baumhaus ist natürlich der ultramäßige Hammer!
      In uns steckt zum Glück noch ganz viel Kind und das will ich mir auch immer erhalten!
      Liebe Grüße,
      Kirsten

      Löschen
  2. Liebe Kirsten,
    das muss ja ein Gedränge sein in deinem Bett abends.... direkt 3 Männer....
    Ich finde es klasse, dass du dich so gerne an deine Kindheit und die damals geliebten Hörspiele erinnerst und ihnen auch heute noch die Treue hältst. Ich hatte glaube ich auch eine Drei??? Kassette..... letztens hat meine Mutter mir einen ganzen Stapel unser alten Kinderkassetten mit gegeben. Da waren dann so tolle Sachen wie: HuiBuh, Die Hexe Klaviklack, Pumuckl usw. dabei. Meine Kinder haben diese direkt in Beschlag genommen und fanden sie genau so toll wie ich damals. Und ich muss gestehen, wenn die Kassetten im Kinderzimmer laufen, höre ich auch immer mit einem oder sogar zwei Ohren mit und bin genau so begeistert wie früher.
    Was soll ich sagen: da hast du ein tolles Einschlafritual! Finde ich echt klasse!
    Herzlichste Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Yvonne!
      Als Kind habe ich "Die drei ???" gar nicht gehört, nur gelesen. Ich glaube die Kassetten gab es in meiner Kindheit noch nicht. Ich hatte als Kind sowieso kein Kassettenrekorder, der kam erst als ich so 12 Jahre alt war. Aber ich hatte Märchen- und Kasperlelangspielplatten! Die habe ich heute noch!
      Wenn man Mama ist, so wie du, kommt man natürlich automatisch noch einmal in den Genuss von Hörspielen! Genieße die Zeit!
      Liebe Grüße,
      Kirsten

      Löschen
  3. Ich kann gar nicht gut Hörspiele hören, weil ich immer so viele eigene Gedanken habe und meine Welt ordnen muss. Das wäre also nichts für mich. Meist bin ich eh so müde, dass ich gleich einschlafe, wenn ich nicht grüble.

    Eine gute Nacht,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra!
      Wenn du vor lauter Grübeln mal mal wach liegst, dann probiere es mal mit einem Hörspiel!
      Aber sonst ist es doch toll, das du sofort einschlafen kannst!
      Süße Träume,
      Kirsten

      Löschen
  4. Liebe Kirsten,

    also, ich habe schon von den Drei ??? gehört, seit dem ich in Deutschland lebe, aber gehört habe ich das noch nie... da habe ich offensichtlich was verpasst.

    Soll ich Dir was verraten? Ich lese immer wieder gerne meine (rumänischen) Bücher aus meiner Kindheit! Das ist dann so ähnlich wie Du das mit dem Hören der Drei ??? machst. Es tut mir gut, in der Kindheit zurückversetzt zu sein, ab und zu :-)

    Danke fürs Verlinken und es tut mir wirklich leid, dass ich erst jetzt dazu komme, vorbei zu schauen.

    Schönes Restwochenende noch!

    Ganz liebe Grüße,
    Ioana

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar...