Montag, 3. August 2015

Foto des Tages


©knightlyart


Raub­kunst, die

Wortart: Substantiv, feminin

Rechtschreibung

Worttrennung:
Raub|kunst
Bedeutung
unrechtmäßig in Besitz genommenes Kunstwerk bzw. Gesamtheit von Kunstwerken (besonders während der NS-Zeit aus vorwiegend jüdischem Besitz)
Aussprache
Betonung: 
Ra̲u̲bkunst
Das Foto habe ich im Museum für Kunst und Gewerbe-Hamburg aufgenommen, wo es noch bis zum 30. April 2016 eine Ausstellung zu diesem Thema  gibt.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar...