Sonntag, 7. Juni 2015

Strickend durch Hamburg Teil 3


Wunderschöne lauschige Plätze zum Stricken gibt es unzählige an der Uferstraße. Über diese Fahrradstraße habe ich schon mal berichtet klick.

Ich habe eine kleine Radtour an dem Ufer des Eilbekkanals entlang gemacht und natürlich eine Strickpause eingelegt.


Beim Stricken die Gegend betrachtet unter anderem die Hausboote auf dem Kanal.


Kleines Filmchen über einen Hausbootbesitzer...


Ich liebe die Uferstraße, da sie zum Teil eine reine Fahrradstraße ist und somit kann man dort völlig entspannt entlang radeln, aber auch Grillplätze, Wiesen und sehr viel Bänke zum Entspannen findet man dort. 




Sattelt euere Fahrräder packt das Strickzeug, Buch ein oder was auch immer ihr zum Entspannen braucht und auf in die Uferstraße!

Sonnige Grüße mit glühenden Stricknadeln,
Kirsten

Kommentare:

  1. Ich setz mich schnell in die Bahn, mit Buch, Strickzeug und Rad ^_^
    Wie gerne würde ich...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, Andrea!
      Ich warte auf der dritten Bank von links auf dich:-))
      Bis gleich,
      Kirsten

      Löschen
    2. Die Bahn fährt mal wieder nicht!!!
      Wie lange sitzt du noch?

      Löschen
  2. Moin Kirsten, das ist echt eine witzige Idee...Strickend durch Hamburg;-), gefällt mir sehr gut. Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, Andrea!
      Mal schauen wieviele geeignete Plätze zum Stricken ich noch finde!
      Beste Grüße,
      Kirsten

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar...