Montag, 25. Mai 2015

Hommage an die selbstgestrickte Wolljacke

©knightlyart

Juhuuu, endlich ist meine Strickjacke fertig!!!
Eine Oversize-Wolljacke in Jägergrün ist es geworden und da musste ich viele Meter Garn verstricken, da ich auch nicht gerade die schmalste Frau bin:-))

©knightlyart

Und als das gute Stück fertig gestrickt war, alle Fäden vernäht...stand ich vor der Qual der Wahl: Knöpfe oder Mantelhaken?

©knightlyart

©knightlyart

Es haben die Mantelhaken das Rennen gemacht.

Warum nun Hommage? 

Eine selbst gestrickte Jacke, oder auch Pullover, Schal und Socken wärmen nicht nur den Körper - Nein, man schätzt das gute Stück auch viel mehr, als ein gekauftes Kleidungsstück.

Allein die Arbeitsstunden, die man investiert hat, die sorgfältige und persönliche Auswahl der Wollgarne, Farben und Muster, all das macht die Einstellung und dem Respekt zum dem Strickteil so wertvoll.

©knightlyart
Für sich und andere zu stricken ist nicht nur ein sehr meditatives Hobby, sondern auch ein Zeichen von Anerkennung, Liebe und persönlicher Zuwendung um sich oder den Beschenkten glücklich zu machen.

Die Zeit die man für die Handarbeit investiert ist nun mal das Wertvollste!

Nicht umsonst ist der beliebteste Hashtag unter uns Wollsüchtigen 

#StrickenistdasneueYoga!


©knightlyart

©knightlyart

Das war nun meine persönliche Hommage an die Strickjacke!

Om Shanti Om,
 Kirsten

Kommentare:

  1. Sehr cool geworden...besonders den raffinierten Verschluss oben finde ich toll! Aber gaaaanz bezaubernd finde ich das sich umarmende Pärchen...so süß <3
    Ach..ich stehe ja sehr auf Yoga...bin gerade nur etwas "bequem"...ähem...ich sollte also endlich mit Strickyoga anfangen *hihihi*...wenigstens etwas ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Monika!
      Danke dir für die vielen Komplimente! Das Pärchen ist auch mein Favorit!
      Wie wäre es wohl beim Yoga zu stricken;-))?
      Namaste,
      Kirsten

      Löschen
  2. Selbstgestricktes ist unbezahlbar.
    Und ich mache viel Yoga, werde aber gerade mit nichts fertig.
    Tolle Jacke, die Haken finde ich eine super Schließe.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Andrea!
      Im Moment habe ich nur zwei UFO's und die machen aber auch richtig Spaß!
      Beste Grüße,
      Kirsten

      Löschen
  3. recht hast du! und außerdem finde ich, dass man sich in selbstgemachten kleidungsstücken besser fühlt, als in gekauften.
    egal ob gestrickt (denn stricken kann ich ja nicht :-( ) oder selbst genähten...leider ist es schon fast ein jahr her, dass ich mir
    das letzte mal etwas genäht habe.... *heul*
    ich denke, haken sind genau die richtigen verschlüsse für deine tolle jacke... trotzdem wünsche ich uns allen,
    das jetzt bald mal die jackenfreie zeit losgeht...heute haben wir hier nur 12 grad und es pustet ein eisiger wind!!!!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kirsten R.26. Mai 2015 um 13:40
      Ach noch eine Woche Wolljackenzeit, Mickey!
      Ich muss doch meine Jacke überall vorzeigen;-))
      Ich kann z.B. überhaupt nicht Nähen, selbst die Haken annähen waren schon eine Qual!
      Aber du kannst superdooper Nähen, dafür beneide ich dich!
      LG,
      Kirsten

      P.S. In Hamburg ist das Wetter ein bisschen besser. Wir haben 15 Grad!
      Löschen

      Löschen
  4. Liebe Kirsten,

    nachdem ich nun auch stolze Besitzerin eines deiner tollen Sockenpaare bin, kann ich nur sagen: Hut ab vor deinem Können!

    Die Jacke sieht super schön aus. So regelmäßig gestrickt. Gar nicht wie selbst gemacht. Toll!
    Ich freue mich immer riesig über selbst gemachte Geschenke. Wenn ein Mensch sich die Zeit nimmt etwas für dich selbst zu machen,
    dann ist das schon ein tolles Zeichen. Wo doch heut zu tage kaum noch jemand Zeit hat!
    Und wenn die Sachen dann noch so toll werden wie bei DIR: umso besser!

    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Yvonne,
      ein schöneres Kompliment kann ich mir gar nicht wünschen!
      Dankeschön!
      Ich freue mich so sehr, das du dich über die Socken gefreut hast und das sie dir auch noch gefallen und perfekt passen.
      Außerdem freue ich mich auch immer über selbst gemachte Sachen.
      Herzliche Grüße,
      Kirsten

      Löschen
  5. Eine Hommage muss sein, bei dem tollen Stück! Liebe Grüße zu dir, Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Ulli!
      Beste Grüße,
      Kirsten

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar...