Montag, 23. Februar 2015

Kein Frühling in Hamburg in Sicht...



Kein Frühling in Hamburg in Sicht, also muss ne Mütze auf´n Kopp!

Die tolle Fischermütze von "Schoenstricken" sollte für den Freund sein, aber Freund fand sie nicht so toll.

Unbegreiflich!


Also trage ich sie jetzt und habe die Fischermütze mit einem Keramikschmuckhutnadel (was für ein langes Wort) geschmückt!



Da ich mich so schlecht mit der Mütze selbst fotografieren konnte, habe ich ein "perfektes" Modell gefunden. Der solide Männerkopp zum Aufblasen! Immer zur Stelle wenn man einen Mann braucht ;-))
Zum Mützen fotografieren natürlich!



Die Fischermütze war ratzfatz gestrickt. Eigentlich stricke ich gerade eine Wolljacke, aber die nimmt und nimmt kein Ende. Da musste es mal was leichtes und schnelles zwischendurch sein.
Aber nützt ja nichts, jetzt bin ich wieder an meiner Jacke zu Gange...

Also, wenn dir noch auf´m Kopf noch kalt ist, dann ran an die Nadeln!

Viel Spaß am Stricken und Tschüss


Kirsten

Kommentare:

  1. Soooo viel Luft haben wir aber nun auch wieder unter der Mütze, liebe Kirsten... ;-)

    Klasse Mütze auf jeden Fall!

    LG
    Sascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube du hast das Wort "nicht" vergessen, oder?
      LG
      Kirsten

      Löschen
  2. Oh, wie schön - dir steht sie bestimmt besser als diesem Luftikus. Und bei der Gelegenheit habe ich auch noch ein neues Wort gelernt: Keramikhutstecknadel. Ich kaufe ein e
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jedem Fall sehe ich mit der Mütze besser aus. Bin besser rasiert:-))
      LG Kirsten

      Löschen

Ich freue mich über deinen Kommentar...