Donnerstag, 29. Januar 2015

Strassenszenen im Miniaturwunderland in Hamburg


Neulich dachte ich so: "Ich war schon lange nicht mehr im Miniaturwunderland!"
Gedacht und gleich ausgeführt. Und auf in die Speicherstadt...
Ich kann mich an den kleinen Figürchen und Eisenbahnen nicht sattsehen und jedesmal entdecke ich etwas Neues. Hier und hier habe ich schon mal vom MiWuLa berichtet.

Mit der U-Bahn zum Baumwall und auch gleich Hafenluft schnuppern...



und rein ins Vergnügen. Zum Glück war die Warteschlange nicht so lang, wie hier.


Diesmal habe ich mir ein Thema zum Fotografieren vorgenommen und zwar:

"Strassenszenen im Miniaturwunderland"

Davon gibt es reichlich dort. Damit du keine Sehnenscheidenentzündung beim Scrollen bekommst, habe ich eine Diashow vorbereitet.


Na? Hat es dir gefallen? Ich bin total begeistert von diesen Szenen, die mit soviel Liebe und Feinheiten künstlerisch dargestellt werden.

Hier wird sehr viel im Hintergrund gearbeitet. Allein bei der Technik, wie man hier sieht!


Natürlich habe ich wieder viele Fotos geknipst, so an die 200 Stück. Noch eine Auswahl davon zeige ich dir demnächst. 

Wenn du mal in Hamburg bist, oder auch wenn du in Hamburg lebst, das Miniaturwunderland ist ein absolutes Muss!

AHOI und einen scheunen Tag, deine Kirsten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar...