Dienstag, 11. November 2014

Radio-Star für eine Stunde


©NDR 90,3
Wollt ihr mal für eine Stunde ein "Radio-Star" sein?
Kein Problem, bei NDR 90,3 könnt ihr das werden!
Die Kati von dem Blog typisch-hamburch mailte mich eines Tages an und fragte mich, ob ich Lust hätte meinen Blog im Radio vorzustellen.

Ob ich Lust habe? Na, klar doch!!!
Und am 5.November war unser Sendetermin.
Ihr glaubt nicht, wie aufgeregt ich war...

Wie hört sich meine Stimme im Radio an?
Bloß nicht verhaspeln beim Sprechen!
Hoffentlich schnacke ich keen dumm Tüch!
Nicht zu viele "ääähhs" und "hmmms" sagen!

©knightlyart

Das alles ging mir durch den Kopf.
Als ich in der Rothenbaumchaussee auf dem NDR-Gelände ankam, floss nur noch Adrenalin durch meine Adern und kein Blut!
Kati war zum Glück die Ruhe selbst.

©NDR 90,3
Aber das Team von NDR 90,3 nahm uns jede Unsicherheit und war total lieb zu uns.
DANKE noch einmal an dieser Stelle!!!

Und schwuppdiwupp waren wir "ON AIR" mit dem äußerst sympatischen Moderator Stephan Hensel.

©NDR 90,3
Wir konnten zwischen den Musiktiteln über unsere Hamburg-Blogs plaudern und die faszinierende Technik eines RadioStudios beobachten.

©NDR 90,3
Meine Aufregung war wie weggeblasen und ich machte schon wieder Blödsinn.

©TypischHamburch
Aber ich konnte auch sehr konzentriert sein.

©NDR 90,3
©NDR 90,3
Dieser Besuch bei NDR 90,3 war total schön und sehr beeindruckend.

©TypischHamburch
Wenn ihr auf dem Geschmack gekommen seid, mal für eine Stunde ein "RadioStar" zu sein, dann könnt ihr euch bei dem NDR 90,3 für die 
Musikbox bewerben!

Seit dem 5.November habe ich einen Ohrwurm und den will ich euch nicht vorenthalten ;-))


Buggles - Video killed the Radio Star, 1979

Und mit folgender Textpassage aus diesem Song, sage ich Tschüss,
eure knightlyart - der RadioStar!

Video killed the radio star.
Video killed the radio star.

Pictures came and broke your heart.
Oh-a-a-a oh

Kommentare:

  1. Liebe Kirsten,

    ich konnte es doch nicht mehr abwarten bis die Kinder im Bett sind und habe deinen Bericht über deine Radiosendung
    jetzt schon gelesen! Das war bestimmt ein tolles Erlebnis! Ich bin schon ein Bisschen neidisch! Aber es sei dir gegönnt.
    Schließlich ist dein Blog ja einer meiner Lieblingsblogs!!! Und sooo viele schöne Fotos von dir!

    Und dein neues Lieblingslied kriege ich jetzt nicht mehr aus dem Kopf!!!

    Liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch. Das sieht nach viel Spaß aus!

    AntwortenLöschen
  3. N'Abend Yvonne!
    Lass uns gemeinsam den Ohrwurm singen;-))
    Danke dir für den schönen Kommentar und
    ein dickes AHOI !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ok! One - two - one - two - three - four..... Video killed the radiostar... 🎤🎶
      Hey, du singst ja garnicht mit?!
      hihi

      Löschen
  4. Herzlichen Glückwunsch! Eine tolle Sache...und es freut mich, dass es dir so gut gefallen hat!

    Passenger Faber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herr Passenger Faber,
      über deinen lieben Kommentar freue ich mich besonders doll!
      Gruß und AHOI Kirsten

      Löschen
  5. Wow, Kirsten, wie toll ist das denn? Ein schöner Bericht!
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
  6. Aahh, wie cool ist das denn!?! Seh ich jetzt erst - und nachdem ich selbst neulich ne halbe Minute(!) im Radio war, kann ich mir vorstellen, wie cool das gewesen sein muss. Die Bilder sind klasse, voll lustig sieht´s aus!
    Übrigens kannst du gern auch ältere Fahrradtouren oder Radelbilder bei mir verlinken: http://bikelovin.blogspot.de/2015/01/radelbunt-wird-like-2-bike-hauptsache.html - Ich würd mich total freuen! Denke grad an die Strecke mit den Hausbooten ... oder so.
    Dir ein wunderbares Neues Jahr!
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Kommentar...