Mittwoch, 26. November 2014

Der Nebel des Grauen über dem Hamburger WinterDOM


 Seit einigen Tagen ist Hamburg von Nebelschwaden eingehüllt.
Da ich mich gestern in unmittelbarer Nähe des WinterDOMs aufhielt, habe ich mich durch den
 "Nebel des Grauens" gekämpft und viele spooky Fotos mitgebracht.
Traust du dich? ... Dann folge mir...

Wuuaaaah!!!






Zu allerest traf ich auf einen gruseligen Zombie, Massenmörder 
oder Geist!

Habe nicht nachgefragt.


Totenköpfe und unnatürliche Wesen säumten meinen Weg durch den unheimlichen Nebel!


 Der Nebel wurde immer dichter und unheimliche Geräusche drangen in meine Ohren.
Ich haaaabe ANGST!!!



Selbst der freundliche Snowman war extrem gruselig!


 Immer näher kam das blutrünstige Schmatzen der Vampire und anderen Untoten!


Oh Gott, steh mir bei...
Udo Lindenberg ist aus seiner Gruft, dem ATLANTIK-Hotel, seinem Sarg entstiegen.

Maaaaamaaaa!!!


Schaurige Monster und Mysterien mitten in Hamburg...ich bin am Ende mit meinen Nerven!


Nee Leute, ich mach mich vom Acker und laufe ganz schnell nach Hause!

Zitternde Grüße von knightlyart!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar...