Mittwoch, 30. Juli 2014

Große Jungs in Hamburg auf kleiner Fahrt !



Die Modellboot-Saison ist eröffnet. Im Stadtpark präsentieren die Kapitäne, was sie mit Leidenschaft und Akribie gebastelt haben. 



Das Modellboot-Becken im Stadtpark ist bei gutem Wetter einer der Anlaufpunkte in Hamburg für den Schiffsmodellbau überhaupt. Es wurde in den 60er-Jahren nach dem Abriss der Stadthalle erbaut und 2007 für rund 255.000 Euro erneuert. An Wochenenden treffen sich oft Dutzende Hobby-Kapitäne, die auf dem 40-Meter-Becken eine regelrechte Flottenparade veranstalten: Segelboote, Dampfschiffe, Yachten, Speedboote, Kriegsschiffe, Lastenkähne, Frachter, Versorger, Passagierschiffe, Fähren, Schlepper, sogar U-Boote wurden schon gesichtet. Der kleinste Nachwuchs testet seine Playmobilschiffe auf Seetauglichkeit.



Leinen los und "Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel",
wünscht knightlyart - was sonst !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über deinen Kommentar...