Samstag, 22. April 2017

Kommt, lass uns die Erde retten!


Tag der Erde: so veränderst du am Earth Day dein Leben

22.April 2017 ist der "Tag der Erde" und es ist ein guter Tag, am Earth Day  anfangen, um  unser Leben zu verändern – und aufhören, absurden Unsinn zu konsumieren und dabei noch unsere Erde zu retten!

Jetzt dein Leben verändern

Am Tag der Erde könntest du anfangen, dein Leben zu verändern und somit unsere gemeinsame Heimat, die Erde, zu retten.
Mal über solidarische Landwirtschaft informieren, mal eigenes Gemüse züchten, Kräuter ziehen, ein Repair Café besuchen, klüger konsumieren, Plastik reduzieren, Lebensmittelverschwendung abschaffen, weniger Palmöl konsumieren und, und, und! 

Die Möglichkeiten sind schier unendlich. Man muss nicht alles auf einmal umsetzen, aber Monat für Monat ein Vorsatz mehr und wir kommen der Rettung unseres Planeten immer näher! 

Ein paar Fakten zum Tag der Erde

Am 22. April findet 2017 in über 175 Ländern der Tag der Erde statt. Die Idee hinter dem auch als Earth Day bezeichneten Aktionstag ist, für einen ökologischen bzw. umweltbewussten Lebensstil zu werben. Der Tag der Erde hat seinen Ursprung in einer US-amerikanischen Studentenbewegung von 1970. Seit 1990 folgten immer mehr lokale Earth Days mit individuellem Programm und Zielsetzungen rund um den Umweltschutz. 

Macht mit!

Ich zeige euch nun noch, wie ich zur Feier des Tages einen Pompon als Erde gewickelt habe.
Der Pompon soll uns daran erinnern, die Welt nicht kaputt zu machen, denn wir haben nur diesen einen Planeten!

Mittwoch, 12. April 2017

Schon wieder Ostern? Speed-Osterbastelei auf den letzten Drücker!



Wie? Es ist schon Ostern?

Dieses Jahr habe ich Ostern 🐰 basteltechnisch überhaupt nicht auf´n Zettel!
Ich bewundere zwar andauernd alle Ostern-DIY´s auf diversen sozialen Kanälen, aber irgendwie war mir nicht bewusst, das am Wochenende schon Ostern ist. Vielleicht liegt es auch am Wetter! Hier, in Hamburg, stürmt und regnet es und Frühlings- und Ostergefühle wollen einfach nicht hochkommen. 

Nun musste aber eine schnelle und schöne Osterbastelei her und zum Glück ist mir etwas eingefallen. Vielleicht geht es euch wie mir und findet Gefallen an meiner Speed-Osterbastelei!

Dienstag, 4. April 2017

Flauschige Osterhäschen-Pompons zum liebhaben und Einladung zum Pompon-Workshop!


Ich bin so verschossen in meinen Osterhasen! 

Irgendwie hatte ich Ostern bis jetzt nicht wirklich auf´n Zettel, obwohl es schon kurz nach Weihnachten überall Schokoeier zu kaufen gab. 
Vielleicht ist das auch einer der Gründe, warum dieses Jahr noch nicht so eine große Vorfreude auf Ostern bei mir hochkommt. 

Immer diese konstante Reizüberflutung von neuen Produkten für jeden erdenklichen Feiertag, in Form von Süßigkeiten, DIY-Material, Basteltrend etc.!

Dann habe ich mir für dieses Jahr auch noch fest vorgenommen, keine zusätzlichen Bastelmaterialen zu kaufen.
Mein Bestand ist so groß und überladen, das ich damit handeln könnte. Also wird dieses Jahr nur mit dem vorhandenen Fundus gewerkeltt!!!

Montag, 20. März 2017

Herzchensocken stricken!



Ich bin total verschossen in meine neuen Socken💘

Ich finde jeder sollte mal Socken mit Herzchen tragen, oder?
Diese Socken habe ich mit der Jawoll Superwash von
Lang Yarns  gestrickt. Gekauft habe ich das Sockengarn bei Daniela von Gemacht mit Liebe. 

Sonntag, 12. März 2017

Pussyhat - Stricken für Gleichberechtigung!


Endlich mal wieder Zeit für einen Blogpost!

Ich habe euch nicht vergessen, aber das reale Leben hatte mich voll im Griff und darum hatte ich leider keine Zeit für euch!

Dafür gibt es heute etwas Spannendes  zu berichten! Also macht es euch gemütlich, denn es geht los...


Samstag, 25. Februar 2017

Müssen Sockenpaare eigentlich immer absolut identisch sein?


Müssen Sockenpaare wirklich immer absolut identisch sein?

Seitdem ich Socken stricke, bin ich immer darauf erpicht, das die beiden Socken wie ein Zwillingspärchen aussehen. Aber bei diesen Socken durchbrach ich mutig das ungeschriebene Gesetz: dem Verlangen nach einem identischen Sockenpaar! Ich Rebellin!

Dienstag, 14. Februar 2017

Valentinstag - Fluch oder Segen?


Ob Fluch oder Segen: Am 14. Februar findet alljährlich der Valentinstag statt.

Für mich, als Bastelsüchtige, ist der Valentinstag ein bißchen Segen. Da kann ich mich in Rosarot mal wieder  richtig austoben. Rosarote Schüttelkarten sind es dieses Jahr geworden.