Sonntag, 27. November 2016

Große Vorfreude auf den Blogger-Online-Adventskalender 2016




Nur noch 4 mal  schlafen und der Adventskalender vom Frech-Verlag mit seinen schönen Kreativbüchern von TOPP startet!

Warum ich mich so sehr darüber freue? 

Weil jeder, egal wie alt er ist, einen Adventskalender toll findet und weil ich Teil des Blogger-Online-Adventskalender bin! Juhuuuuu und Yeaaaah!

Zum zweiten Mal veranstaltet der Frechverlag diesen üppigen Adventskalender und ich darf dieses Jahr das Türchen Nummer 20 befüllen. 
Das ist zwar noch ein wenig hin, aber die 19 Türchen vorher werden von meinen kreativen Bloggerkolleginnen und Bloggerkollegen mit schönen Überraschungen und Gewinnspielen bestückt. Seid gespannt, denn es lohnt sich!



Bis dahin wünsche ich euch ganz viel Vorfreude und einen schönen 1. Advent!







Mein #sonntagsglück verlinke ich bei soulsistermeetsfriends, miss-red-fox und kaminrot


Sonntag, 20. November 2016

Im November auf den Nadeln


Im November auf den Nadeln

habe ich nach sehr langer Zeit mal wieder sehr dicke Wolle auf den Nadeln mit Größe 15mm. Nach dem vielen Sockelstricken mit Nadeln 2,5mm, kommen mir die dicken Nadeln wie Baumäste vor, ach was untertreibe ich, wie Baumstämme!!!  

Dienstag, 15. November 2016

"Taxi nach Leipzig" mit #tatortsocken



Am Sonntag lief der Jubiläums-Tatort auf ARD und natürlich saß ich mit meinen #tatortsocken vor der Flimmerkiste, wie 11,74 Mio. Krimi-Fans auch.  Es war ja auch ein ganz besonderer Tatort, der 1.000! Ich denke aber nicht, das alle Tatort-Zuschauer dabei Socken strickten;-))

Sonntag, 6. November 2016

Yippie Yippie Yeah, 1.000 Menschen folgen mir und das wird mit einer Verlosung gefeiert!


 Whoop Whoop, Yippie Yippie Yeah!!!


Letzte Woche schaue ich durch Zufall auf meine Instagram-Statistik  und traue meinen Augen nicht! 
Waaaas? Über 1000 Followers habe ich? Ich kann es bis heute nicht glauben! Darüber freue ich mich natürlich ein riesen Loch in den Bauch und tanze Salsa mit mir!

Sonntag, 30. Oktober 2016

Tatort-Socken - Gemeinsam vor dem Fernseher stricken


Sonntagabend ist bei mir traditionell Tatortabend und wenn es keinen Tatort gibt, bin ich mucksch! 

Seit Jahrzehnten wird in Deutschland das Wochenende verabschiedet mit dieser Krimiserie. Ich liebe diesen Wochenendabschluss!

Grundsätzlich stricke ich beim Fernsehen. Ist es ein Muster das viel Aufmerksamkeit braucht, läuft das TV-Gerät als Geräuschkulisse im Hintergrund. Aber wenn ich nur rechte und linke Maschen stricke (das kann ich blind stricken), dann verfolge ich aufmerksam das TV-Programm.

Nun hat Lutz von Maleknitting eine geniale Idee gehabt und uns mit seiner Idee angesteckt!

Warum nicht gemeinsam Stricken und dabei Tatort gucken? Gemeinsam vor den eigenen Fernseher! 
Und anschließend auf Facebook und/oder auf Instagram seine Fortschritte posten!

Das macht einen enormen Spaß und der Gedanke das ganz viele Tatort-Fans das Gleiche tun, finde ich klasse!

An diesen Tagen stricken wir gemeinsam unsere #tatortsocken. Bis zur 1000. Jubiläumsfolge sollten die Socken fertig sein und wenn nicht, strickst du einfach weiter. Man kann nichts gewinnen oder so. Es soll einfach Spaß machen!

30.10. | 20:15 Uhr
Echolot - Bremen

06.11. | 20:15 Uhr
Borowski und das verlorene Mädchen - Kiel

1.000 Tatort
13.11. | 20:15 Uhr
Taxi nach Leipzig - Hannover
Charlotte Lindholm und Klaus Borowski treffen aufeinander!


Da ich nur rechte Maschen stricke, habe ich mich für die bunte Wolle von filcolana, die Arwetta classic hand dyed mit der Farbe 511 namens Nirvana entschieden!

Und Lust bekommen mitzumachen? Dann schnell auf Facebook  alle Infos nachlesen und die Stricknadeln bereit legen! 
Ach, und beim Posten nicht den Hashtag #tatortsocken vergessen!


Der Blogpost wird bei soulsistermeetsfriends, miss-red-fox und kaminrot als mein #sonntagsglück!

Sonntag, 23. Oktober 2016

Spooky Boo! Bald ist Halloween und ich habe eine schnelle Bastelidee für euch!



Halloween rückt immer näher und ich habe noch schnell eine zusätzliche Dekoration zu meinen Lollie-Spinnen gebastelt! Und wenn ich schnell sage, dann meine ich hyperschnell!

Sonntag, 16. Oktober 2016

Halloween und Arachnophobie!



Wer Angst vor Spinnen hat wird beim Anblick meiner süßen Halloween-Dekoration seine Angst vor Spinnen überwinden und die flauschigen Gesellen sogar zum Teil vernaschen!

Ich bin nicht der ausgesprochene Halloween-Fan, aber so ein bißchen Dekoration finde ich immer schön und  vor allem wenn man die Deko auch vernaschen kann. 
Am Halloween klingeln doch so einige kleine gruselige Gestalten an meiner Tür und drohen mir mit grausigen Streichen, wenn ich ihnen nicht etwas Naschkram gebe. Aus lauter Angst verteile ich dann immer schnell Schnobkram und die lütten Monster verschonen mich dann. Puh! Meistens Glück gehabt!